GFW Dach

Inhouse-Update für Abdichtungsarbeiten auf Flachdächern

Die gesamte Mannschaft des Dachdeckerunternehmens Berheide & Kozlik Bedachungen GmbH aus Harsewinkel nutzte die Schlechtwetterzeit und besuchte am 20.02.2017 eine halbtägige Technikschulung im hauseigenen Seminarraum. Dachdeckermeister und technischer Berater des Innungsverbandes des Dachdeckerhandwerks Westfalen Jürgen Gerbens informierte über aktuelle Anforderungen an Flachdacharbeiten. Die ausgewählten Themen reichten von der neuen Flachdachrichtlinie über den fachgerechten Einsatz von Fugendichtstoffen bei Anschlüssen bis hin zu den Erkenntnissen über beidseitig diffusionshemmend geschlossene Flachdächer in Holzbauweise.

Teilnehmer der Firma Berheide & Kozlik Bedachungen GmbH

Teilnehmer: Die gesamte Mannschaft des Dachdeckerunternehmens Berheide & Kozlik Bedachungen GmbH

Anhand von vielen Schadensbildern aus der Praxis konnten die Schulungsteilnehmer kritische Bauweisen von Flachdächern erkennen und nachvollziehen. Durch einen vorherigen, bauphysikalischen Nachweis oder die Anwendung von nachweisfreien Konstruktionen können jedoch funktionssichere Flachdächer auch in der Zukunft erstellt werden.

Die Betriebsinhaber Dieter Berheide und Volker Kozlik und alle Teilnehmer waren sich nach diesem Schulungsnachmittag einig, dass sie nun fit für die Dächer des Jahres 2017 sind und viele neue Erkenntnisse in die alltägliche Arbeit einfließen werden.

Fachseminare

Firmeninterne Seminare

Bericht: Inhouse-Schulung Harsewinkel (2017)