GFW Dach

Willkommen auf der Website der GFW-Dach!

Die Begriffe "Demografischer Wandel", "Fachkräftemangel" und "zunehmender technischer Fortschritt" finden sich als zu bewältigende Aufgaben in jeder Zukunftsstudie des Handwerks. Auch im Dachdeckerhandwerk müssen wir uns die Frage nach einer optimalen Absicherung der zukünftigen betrieblichen Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit stellen. Neben einer aktiven Nachwuchswerbung gehört die individuelle und kontinuierliche Weiterqualifizierung der Führungskräfte und Mitarbeiter zu den erfolgversprechenden Möglichkeiten das Handwerksunternehmen zukunftsfähig aufzustellen. Egal, ob es sich dabei um junge, frisch ausgebildete oder auch ältere, langjährig tätige Handwerker handelt, jeder muss sein Wissen und seine Fähigkeiten ständig anpassen und erweitern. Nicht nur die technischen Weiterbildungen oder Seminare zur Betriebswirtschaft sind für die Weiterentwicklung der Handwerksbetriebe unabdingbar, sondern auch die Qualifizierung im Bereich der "soft skills". Die Erweiterung der eigenen sozialen Kompetenzen sind wichtige Instrumente für eine hervorragende Kundenorientierung und langfristige Kundenbindung.

So ganz nebenbei verhilft die Weiterbildung auch zu mehr Selbstvertrauen - wer mehr kann, traut sich auch mehr zu. Dieses ist ein absolut notwendiger Prozess, wenn Fortschritt und Wachstum im Handwerksbetrieb als Leitgedanken gelebt werden sollen.

Mit den neuen Seminaren und Lehrgängen der GFW-Dach mbH bieten wir den Unternehmen des Dachdeckerhandwerks auch im Jahr 2016 wieder eine interessante Palette von zeitgerechten Weiterbildungsveranstaltungen für alle Mitglieder der Führungs- und Mitarbeiterebenen an.

Falls Sie dennoch eine Veranstaltung im Gesamtprogramm vermissen, bieten wir Ihnen gerne eine individuelle Schulung zu Ihrem Thema an einem Ort Ihrer Wahl an.

Wir möchten uns für das bisherige Vertrauen bei Ihnen bedanken und hoffen auch in der Zukunft auf eine gute Zusammenarbeit.

 
Weiterbildungsprogramm 2016
 

Gegenstand der GFW-Dach

Gegenstand der GFW-Dach sind alle Aktivitäten und Maßnahmen, die das westfälische Dachdeckerhandwerk zu fördern geeignet sind, insbesondere
  • die Durchführung von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen (z.B. Seminare aller Art, Workshops, Vortragsveranstaltungen, praktische Unterweisungen)
  • die Förderung der Nutzung regenerativer Energien, insbesondere auf den Gebieten der Photovoltaik und Solarthermie
  • Serviceleistungen aller Art zur Unterstützung des Innungsverbandes des Dachdeckerhandwerks Westfalen, des gemeinnützigen Bildungszentrums des westfälischen Dachdeckerhandwerks e.V. und des Berufsförderungswerks des westfälischen Dachdeckerhandwerks e.V. und seine Mitglieder